Medidrant® DVE OP Deckenversorgungseinheit:

Chirurgen und Anästhesisten schätzen vor allem die Möglichkeiten, die die Medidrant® Deckenversorgungseinheit selbst bei ungünstigen Raumverhältnissen eröffnet. Die Freiheit, das zu tun, was nötig ist; an der Position, die sinnvoll ist; so einfach, wie es nur möglich ist.

Ein optimales Design für ein Mehr an Ergonomie; Twin-Base Design für ein Maximum an Bestückung; integriertes Zusatztool zur indirekten Beleuchtung mit LED; die noch größere Anzahl an Anschlussmöglichkeiten für Strom-, Gas- und Datenauslässe; das Deckenstativ für mehr Bewegungsfreiheit; die Schwerlast-Variante für Anästhesiegeräte. Das alles kombiniert mit den diversen Ausstattungs- und Ausführungsmöglichkeiten schafft vor allem eins: Eine optimale Patientenversorgung.

Informieren Sie sich über unsere Medidrant® DVE OP Deckenversorgungseinheit und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Produkte.

VARIANTENVIELFALT

Starres System für Endoskopie und Anästhesie // Höhenverstellbares System für Chirurgie // Tandemsystem für Intensivpflege // Auslegerarme Mono und Duo in unterschiedlichen Längen //
Solo- oder Twin-Base zur Aufnahme von Einbaukomponenten // Schwerlast DVE für die Anwendung in der Anästhesie

SCHWERLAST DVE

Ausführung „Duo“ max. Länge der Tragarme 2.400 mm // Anästhesiegerät vollbestückbar anhebbar // Maximale Zuladung der TWIN Base 300 kg // Aufnahme für den Anästhesiewagen inklusive Lifter-Funktion // Maximale Ladekapazität für den Anästhesielifter 250 kg // Intelligente Sensortechnik mit Drucksensor, Abstandssensor und Stopper sorgt für Sicherheit beim Heben des Anästhesiegerätes

ERGONOMIE

Entlastendes Arbeiten bei Verwendung von DVEs mit Motorarm // Durch Anpassung auf die Körpergröße kann eine optimale Arbeitshöhe erreicht werden // Arbeiten im Sitzen oder Stehen sowie Änderung der Position bei längeren Eingriffen möglich // Einfache und präzise Platzierung

HYGIENE

Einfache schnelle Reinigung des OPs durch mehr Bodenfreiheit

BELEUCHTUNGSKOMPONENTE

Optimale indirekte Beleuchtung des OP-Umfeldes reduziert die Unfallgefahr für das Personal bei endoskopischen Eingriffen // Integriert in die Rückseite der Media-Base // Lichtfarben individuell einstellbar durch die Verwendung von LED RGB Technologie

RGBW LICHTSTEUERUNG

Integrierte Schaltfläche für das Abrufen von gespeicherten Lichtszenen // Dimmen der indirekten Raumbeleuchtung // Individuelle Einstellung der Lichtfarbe bei RGB-Beleuchtung

PNEUMATISCHE BREMSE

Einzeln oder in Kombination zu betätigende Bremsen in den Auslegerachsen // Verhindert unbeabsichtigtes Bewegen der DVE // Fixiert das Deckenversorgungssystem am gewünschten Standort

ERWEITERBARKEIT

Mehr Flexibilität durch umfangreiches Zubehörprogramm // Infusionsflaschenhalter, Monitorhalter und Ablageplatten etc.


Produktempfehlung

Aurinio Wave®

Die reLED OP-Leuchte für das bessere Licht

Produktempfehlung

Paramon®

Das Integrationssystem
für den OP

Produktempfehlung

IS 500 OP

Medienbrücke zur Rundumversorgung.